Thema: NEU

Schaurige Nacht

Kostenloser Download (PDF zum Lesen)

Beschreibung:

Ein dunkler Fleck deutscher Geschichte: die Nacht vom 9. zum 10. November 1938. Überall im Land regieren Angst und Schrecken. Geschäfte und Wohnungen jüdischer Mitbürger werden verwüstet. Ihre Synagogen gehen in Flammen auf. Sie selbst werden durch die Straßen getrieben, geschlagen, verhaftet. Die damaligen Machthaber veranstalten ihre erste große Hetzjagd, bekannt als „Kristallnacht". Eine verharmlosende Bezeichnung, die einreden soll, es seien nur Fensterscheiben zu Bruch gegangen. In Wirklichkeit aber war diese Nacht ein für alle sichtbares Zeichen. Fortan würde es keine Hemmungen mehr geben. Und so wurden die brennenden Synagogen vom 9. November 1938 das Voraussignal für eine der größten Schandtaten der Menschheitsgeschichte ...

6. März 1943. Wenige Jahre später beginnt mit einem Flieger-Großangriff auf Essen ein anderes Inferno: die Luftschlacht über der Ruhr. Es ist tiefdunkle Nacht, als in Essen die Sirenen heulen ...  

Bibelvers:
> 2. Korinther 5,21


Technische Daten:

  • >Kurz< Geschichte

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel zu:

NEU – 23 Artikel

Geschichten – 49 Artikel

Klasse 5–13 – 199 Artikel

Lesen – 119 Artikel