Wichtiger Hinweis zum Thema „Corona“

Liebe Geschwister und Freunde,

Bestellungen die uns telefonisch, schriftlich oder über unseren Onlineshop www.vdhs.de erreichen, können wir weiter kurzfristig versenden. Bitte beachten Sie aktuell die eingeschränkten Verteilmöglichkeiten und beachten Sie die behördlichen Anordnungen. Persönliche Besuche und direkte Mitnahme von Verteilschriften hier im Verlag sind leider nicht mehr möglich, da wir für Besucher und Abholer schließen müssen. In begründeten Einzelfällen können wir nach Absprache vorab bestelltes Verteilmaterial vor unserem Lagertor zur Abholung bereitstellen.

Wir wollen die ganze Not unserer Tage im Gebet vor unseren Herrn und Heiland bringen und auch im Gebet füreinander eintreten. Er ruft jedem von uns zu: „Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen, und ich werde euch Ruhe geben“ (Matthäus 11,28).

Herzliche Grüße der Verbundenheit
Eure VdHS-Mitarbeiter

nicht mehr anzeigen

Tätigkeit: Lesen

Eine treffende Antwort

Kostenloser Download (PDF zum Lesen)

Beschreibung:

 

Der Preußenkönig Friedrich II. (1712–1786), auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, hatte in seinem Potsdamer Schloss Sanssouci oft zahlreiche Gäste. Sein liebster Umgang war lange Zeit der leichtfertige und oft spöttische Franzose Voltaire (1694–1778).

So sitzen sie zusammen mit etlichen anderen an der königlichen Tafel, als Voltaire wieder mit seinen gotteslästerlichen und spottenden Reden beginnt. Er ruft in die Runde hinein: „Ich verkaufe meinen Platz im Himmel für einen Taler! Wer will ihn haben?"

 

Bibelverse:

> Offenbarung 20,15
> Sprüche 3,34


Technische Daten:

  • >Kurz< Geschichte

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel zu:

Lesen – 121 Artikel

Geschichten – 47 Artikel

Klasse 5–13 – 190 Artikel