Tätigkeit: Lesen

Leben nach der Geburt

Kostenloser Download (PDF zum Lesen)

Beschreibung:

In einem Mutterschoß sind Zwillinge empfangen worden. Die Wochen vergehen, und die Knaben wachsen heran. Auch ihr Bewusstsein wächst, und mit dem wachsenden Leben steigt auch ihre Freude. Ihr folgendes Gespräch ist die geänderte Fassung eines Textes von Henry Nouwen:

„Sag, ist es nicht großartig, dass wir empfangen wurden? Ist es nicht wunderbar, dass wir leben?"

Die Wochen vergehen und werden schließlich zu Monaten. Und je länger desto mehr merken sie, wie sie selbst sich verändert haben.

„Was soll das nur bedeuten?" fragt der eine. „Das heißt", sagt der andere, „dass unser Aufenthalt in dieser Welt seinem Ende zugeht."

„Aber ich will gar nicht gehen", erwidert der eine, „Ich möchte für immer hier bleiben."

„Wir haben keine andere Wahl, du spürst es selbst", entgegnet der andere, „aber vielleicht gibt es ein Leben nach der Geburt." ...

Bibelverse:
> Johannes 5,28+29
> Johannes 6,28+29


Technische Daten:

  • >Kurz< Geschichte

Ähnliche Artikel

Weitere Artikel zu:

Geschichten – 49 Artikel

Klasse 1–4 – 216 Artikel

Klasse 5–13 – 200 Artikel

Lesen – 120 Artikel